Band-in-a-Box® 2020 für Mac : Was ist neu?

Band-in-a-Box® 2020 für Mac® ist hier!

Band-in-a-Box® 2020 für Mac ist 64-bit und voll kompatibel mit Catalina! Es arbeitet gut mit den neuesten Plug-ins und 64-Bit-Betriebssystemfunktionen zusammen und ist auch mit Snow Leopard 10.6.8 kompatibel.

Wir waren fleißig und haben 50 neue Funktionen und eine erstaunliche Sammlung neuer Inhalte hinzugefügt, darunter 202 RealTracks (doppelt so viele wie die 101, die wir in der Vergangenheit oft veröffentlicht haben), neue RealStyles, MIDI-SuperTracks, Instrumentalstudien, RealDrums-Transkriptionen, Xtra Styles PAK 8 und mehr!

Wir haben zusätzlich zu den 202 neuen RealTracks noch Bonus-PAKs mit 40 RealTracks, so dass insgesamt 242 neue RealTracks verfügbar sind! Die Bonus-PAKs enthalten auch 5 neue Instrumentalstudien-Sets mit 3 Sets mit der Nashville-Gitarrenlegende Johnny Hiland und zwei Sets mit Schwerpunkt auf Solostudien für Rhythmuswechsel und Jazz-Blues. Außerdem gibt es 15 neue MIDI-SuperTracks, 280 neue RealDrums-Transkriptionen und das neue "Look Ma! Mehr MIDI" mit 30 neuen MIDI-Styles.

Darüber hinaus gibt es über 250 neue RealStyles, die die neuen RealTracks verwenden. Dazu gehören großartige Americana, Gospel Vocals, neuer Blues mit Johnny Hiland und Sol Philcox, Country Pollwinner, Bossa-Flöte/Bläser-Sektionen, Jazz Blues und Rhythm Changes, britische und Hazy 60s-Gitarren, Modern Funk, Island Grooves mit Steeldrum und Marimba, Singer-Songwriter und mehr! Außerdem haben wir eine neue Xtra Styles PAK 8 mit 162 Xtra-Styles erstellt. (Xtra Styles sind Styles, die auf bereits früher veröffentlichten RealTracks basieren).

Band-in-a-Box® 2020 Funktionen und Ergänzungen

Es gibt über 50 neue Funktionen in Band-in-a-Box® 2020! Es gibt Verbesserungen der RealTracks (weicher klingende Vokal RealTracks, RealTracks Verdickung, "Find-a-Sub" RealTracks und MultiRiffs). Die meisten RealDrums haben jetzt RealCharts (mit genauer Drum-Notation). Es gibt einen neuen RealTracks-Künstler-Browser, um Infos/Bios/Links/Listen von RealTracks zu allen Künstlern zu finden. Ein neuer Feature-Browser ermöglicht es dem neuen oder "vergesslichen" Benutzer, die meisten Features/Hotkeys/Dokumente von einem einzigen Fenster aus leicht zu finden und zu benutzen. Die Funktion Tempoausgleich ermöglicht es, einen aufgenommenen Rubato-Song in ein festes Tempo zu ändern. Verbesserte Audio-Zeit/Tonhöhen-Dehnung (Elastique) enthalten. Es gibt SongPicker-Verbesserungen, Auto-Intros für Bass/Drums oder nur Drums, 3.400 zusätzliche Titel, MusicXML-Verbesserungen, "Linkshänder"- und "Studentensicht"-Gitarre, Ziehen & Ablegen -Verbesserungen, Audio-Akkord-Wizard mit mehreren Fenstern und mehr!

Band-in-a-Box® 2020 DAW Plugin

Es gibt über 40 Verbesserungen des Band-in-a-Box® DAW-Plug-Ins, einschließlich Audio-Harmonien (anwendbar auf jede DAW-Audiospur, 1-4 Stimmen, unter Verwendung intelligenter BIAB-Harmonien mit Durchgangstönen). Neue Funktionen ermöglichen die Anpassung von Spuren, Takt- und Song-Einstellungen. RealTracks/RealDrums-Klangverbesserungen (Lückenfüllen, Verdickung), Verbesserungen oder Lesen/Schreiben von mehr Datentypen in/aus BIAB-Songdateien und vieles mehr!

Zusätzliche neue Inhalte für Band-in-a-Box® 2020 verfügbar

  • 202 RealTracks
  • 15 MIDI SuperTracks
  • 170 Instrumental Studiens
  • 40 Unveröffentlichte RealTracks
  • 30 Reine-MIDI Styles
  • 280 RealDrums Transskriptionen
  • Xtra Styles PAK 8

202 RealTracks mit großartigen neuen Stilen aus Pop, Rock, Jazz, Blues, Funk, Country und World

  • 76 Jazz, Blues, Funk & Latin RealTracks - Die Jazz, Blues, Funk & Latin Collection bietet dieses Jahr eine große Auswahl an neuen RealTracks. Wir haben noch mehr erstaunliche Funk- und Fusion-Stile von den legendären Favoriten Alex Acuna, Jeff Lorber, "Sput" Searight und anderen hinzugefügt (33). Wir haben "RealTracks firsts" wie Marimba und Steeldrum, die über Latin-" Island"-Grooves spielen (3). Wir haben eine rauchende Rhythmusgruppe mit dem Jazz- und Latin-Schlagzeuger Wes Little und dem Bassisten Brian Allen hinzugefügt, die über diese und andere Latin-Grooves wie Soca & Merengue spielen (13). An der Blues-Front haben wir den Blues des Nashville-Größen Johnny Hiland sowie des langjährigen RealTracks-Künstlers Sol Philcox (3) hinzugefügt. Und, ein besonderer Leckerbissen für Jazz-Studenten oder jeden Musiker, der seine Kenntnisse im Bereich Jazz verbessern möchte, haben wir zwei spezielle RealTracks-Sets, die speziell für die Arbeit mit "Rhythm Changes" bzw. Jazz-Blues entwickelt wurden (16). Diese Sets enthalten hervorragende Musiker wie PJ Perry am Saxophon, Oliver Gannon an der Gitarre, Neil Swainson am Bass und Miles Black am Klavier. Und wir haben auch ausgefeilte neue Bossa-Hornsätze (8), mit Optionen für ein einfaches, elegantes Trio oder einen melodischen "Lounge"-Hornsatz-Style.

    65 Pop, Rock & World RealTracks - Mit Band-in-a-Box® 2020 haben wir einige fantastische neue Pop-, Rock- und World-Styles. Unsere Nutzer haben "klassische" Rockgitarren-Styles nachgefragt, sowohl Solo- als auch Rhythmus-Styles, und wir haben drei verschiedene Sets zur Verfügung gestellt, darunter blueslastiger klassischer Rock (8), " hazy" 60er Jahre Hard Rock (6) und psychedelische 70er & 80er Jahre Gitarren-Styles (9). Unsere "filmischen" Gitarren-Styles vom letzten Jahr waren so beliebt, dass wir ein neues Set hinzugefügt haben, diesmal ein "filmisches Metal"-Set (4) mit beiden Rhythmus-Styles und einem Solisten. Außerdem haben wir unsere Sammlung von Realtracks mit aufregendem Gospel-Gesang (7) erweitert. Mit diesen Vocals haben wir einen 6-stimmigen Chor, der das Ganze mit einem improvisierten Gospelsong überspielt! Dieses Set enthält auch neue RealDrums und Piano RealTracks, die den Chor begleiten. Unsere Benutzer haben Ska-Stile angefordert, und wir haben sie bereitgestellt! Wir haben jetzt ein Set von Ska-Stilen (10) mit Schlagzeug, Perkussion, Bass und elektrischem Spiel über eine Vielzahl von Ska-Tempi und Feels. Für die Singer-Songwriter da draußen haben wir ein Singer-Songwriter-Set mit viel kontemplativer Akustikgitarre und weichem Banjo von Quinn Bachand (10) sowie Mandola, 5-saitiger Fiddle und Schlagzeug (3). Und, wir haben einige down-and-dirty Blues-inspirierte Bariton-Gitarre von RealTracks Liebling Brent Mason (8).

  • 61 Country, Americana, and Celtic - Die Country, Americana und Celtic Collection umfasst in diesem Jahr eine schöne Auswahl an RealTracks. Wir haben zwei Sets von "Country Pollwinner"-RealTracks mit Musikern, die mit einigen der angesehensten Preise der Branche, wie z.B. den Academy of Country Music (ACM) Awards, ausgezeichnet wurden. Dazu gehören die RealTracks der Gitarristen Danny Rader (2) und Brent Mason (4), die beide den CMA-Gitarristen des Jahres gewonnen haben, die Schlagzeuger Miles McPherson (1) und Fred Eltrington (3), die die CMA-Schlagzeuger des Jahres gewonnen haben, sowie die bekannten Bassisten Steve Mackey (3) und Jimmy Carter (1), die zu den meistbeschäftigten First-Call-Bassisten in Nashville gehören! Und wir haben den neuen Country-Solisten RealTracks aus Nashville, den großen Johnny Hiland (2). Auf der keltischen Seite der Dinge haben wir zuerst einen RealTrack: Maultrommel! (3) Diese Styles bieten eine farbenfrohe Ergänzung zu unseren bisherigen keltischen Styles und funktionieren auch mit Bluegrass- und Folk-Styles gleichermaßen gut! Gespielt vom kanadischen keltischen Meistergitarristen Quinn Bachand, haben wir auch einige hervorragende neue Gitarren- und Bodhran-Styles von ihm (12), zu denen 12-saitige Gitarren und Nylongitarren gehören. Und wir haben mehrere Sätze von "Old Time" Americana RealTracks, mit Mandoline, Fiddle und zuerst einen weiteren RealTracks: Banjo Guitar, oder "Ganjo". Dieses Instrument ist wie ein Banjo gebaut, hat aber 6 Saiten und ist wie eine Gitarre gestimmt, und es hat auch einen weicheren, sanfteren Ton, was Ihnen eine große Vielseitigkeit in der Band-in-a-Box® gibt! Diese "Old Time" Styles wurden mit dem großen Nashville Fiddle/Banjo/Mandolin Andy Leftwich (22), Quinn Bachand an der Gitarre (4) und Neil Swainson am Bass (4) geschaffen.

MIDI SuperTracks Set 30: Jazz, Funk und Gospel Keyboards (9) (In Bonus 49-PAK enthalten)
Das MIDI-Superspur-Set 30 erweitert unsere Sammlung um 9 neue Keyboard-MIDI SuperTracks. Das Set konzentriert sich auf Jazz, Funk und Gospel und umfasst sowohl Rhythmus-"Begleit-" Styles als auch Solisten. Enthalten sind Styles, die speziell für die Verwendung mit Jazz-Blues und "Rhythm Wechsel"-Progressionen entwickelt wurden, wobei sowohl Begleit- als auch Solisten-Optionen für diese enthalten sind. Es gibt einen "coolen Swing16" Gospel-Piano-Style mit großartigen bluesigen Gospel-Licks. Es gibt Rhythmus-Funk-Styles, die eine Vielzahl von Funk-Grooves und Tempi spielen, sowie einen Solisten, der für den Einsatz mit einem analogen Synthesizer-Sound vorgesehen war. Aber natürlich können Sie, wie bei all diesen MIDI-Super-Tracks, jedes beliebige Instrumenten-Patch auswählen, da alles über MIDI läuft!

MIDI SuperTracks Set 31: Nur Bass (6) (In Bonus 49-PAK enthalten)
Unser Pop-Bass-MIDI-SuperTracks-Set im letzten Jahr war so beliebt, dass wir der MIDI-SuperTracks-Bibliothek weitere Bässe hinzugefügt haben! Das Set enthält neue Americana- und Pop-Country-Bässe, zusammen mit neuen Funk-Styles und einem coolen, schnellen Ska-Style. Und es gibt auch Band-in-a-Box®-Styles und Demos, die zu diesen MIDI-SuperTracks passen, und Sie können jeden Bass-Patch auswählen, den Sie mögen, akustische, elektrische oder sogar Synth-Bass-Sounds!

Instrumental Studien 9: Western Swing Gitarren Licks (In Bonus 49-PAK enthalten)
Dieser neue Satz von Instrumentalstudien enthält 50 Licks, die jeweils mehrfach geloopt werden und mit denen Sie mitspielen und lernen können! Sie haben nicht nur die Möglichkeit, diese Licks von einem Meister zu lernen, sondern Sie werden auch sehen, wie sie über eine Vielzahl von Akkordwechseln funktionieren, da die Backing Tracks bei jedem Looping Variationen des Verlaufs spielen. Und Sie können diese Licks in Notation, TAB und auf dem Bildschirm-Griffbrett der Gitarre sehen, so dass es viele Möglichkeiten gibt, sie zu lernen! Sie können sie verlangsamen, um sie zu lernen, und das Tempo allmählich erhöhen, bis Sie sie schließlich beherrschen!

Instrumental Studien 10: Train-Beat Gitarren Licks (In Bonus 49-PAK enthalten)
Machen Sie sich bereit für weitere erstaunliche Country Train Beat-Licks mit Instrumental Studien 10! Dieses Set enthält 50 Licks, die lernfreundlich präsentiert werden! Die Idee ist, dass jedes dieser 50 Licks in einer separaten Band-in-a-Box®-Datei präsentiert wird, wobei das gleiche Lick über eine Vielzahl von Akkordwechseln wiederholt wird. Das gibt Ihnen einen guten Einblick in die verschiedenen Möglichkeiten, wie diese Licks verwendet werden können. Sie können sie verlangsamen, um zu lernen, und sie beschleunigen, wenn Sie sie besser beherrschen! Und Sie können sich diese Licks in Notation, TAB und auf dem Bildschirm-Griffbrett der Gitarre ansehen, so dass es viele Möglichkeiten gibt, sie zu lernen!

Instrumental Studien 12: Workin' Gitarren Licks (In Bonus 49-PAK enthalten)
Dieses Set besteht aus 50 einzelnen Dateien, die jeweils ein anderes Lick untersuchen und es über eine Vielzahl von Akkordwechseln wiederholen, so dass der Student zusammen mit den Licks das Looping üben kann und auch ein Gefühl dafür bekommt, wie diese Loops in einer realen musikalischen Situation verwendet werden könnten. Man kann sie zum Lernen verlangsamen und beschleunigen, wenn man sie besser beherrscht! Und Sie können diese Licks in Notation, TAB und auf dem Bildschirm-Griffbrett der Gitarre sehen, so dass es viele Möglichkeiten gibt, sie zu lernen!

Instrumental Studien 12: Rhythm Wechsel Gitarren Soli (In Bonus 49-PAK enthalten)
Für jeden, der Jazz spielen lernt, ist " Rhythmus-Wechsel" die wesentlichste Entwicklung, die man unter die Finger bekommt. Dieses Set enthält Jazz-Solos in den Tonarten B, C, Eb, F und Ab mit mehrchörigen Gitarrensoli. Da Bb die häufigste Tonart für Rhythmuswechsel ist, hat diese Tonart die meisten Strophen. Verlangsamen Sie sie, loopen Sie Takte, um bestimmte Loops zu lernen, und beschleunigen Sie sie allmählich, wenn Sie sich verbessern! Und Sie können diese Licks in der Notation, in TAB und auf dem Bildschirm-Griffbrett der Gitarre sehen, so dass es viele Möglichkeiten gibt, sie zu lernen!

Instrumental Studien 13: Jazz Blues Gitarren Soli (In Bonus 49-PAK enthalten)
Für jeden Jazzmusiker ist die Fähigkeit, den Blues zu spielen, eine grundlegende Eigenschaft. Dieses Instrumental-Studien-Set bietet Jazz-Blues-Solospiel in den Tonarten B, C, Eb, F und G. Es gibt 5 mehrchörige Gitarrensoli, mit Notation und Tabulatur, die es Ihnen ermöglichen, mitzufolgen. Sie können diese verlangsamen, Takte loopen, um bestimmte Loops zu lernen, und sie allmählich schneller machen, wenn Sie sich verbessern!

40 Unveröffentlichte RealTracks (In Bonus 49-PAK enthalten)
Mit unserem 2020 49-PAK sind 40 fantastische Bonus-RealTracks erhältlich! Dazu gehören weitere großartige "OldTime"-Mandoline, Banjo-Gitarre und Fiddle des Nashville-Größen Andy Leftwich (8). Es gibt noch mehr Bariton- und Standardgitarren-Styles von Brent Mason (4). Zum ersten Mal gibt es in der Band-in-einer-Box die "Maultrommel" -Styles (5), die sich hervorragend für die Verwendung mit bestehenden keltischen und Bluegrass-Styles eignen, mit der Möglichkeit, nur den Grundton oder die Quinte der Tonart während eines ganzen Liedes zu spielen (was eine Maultrommel normalerweise tun würde), oder mit Optionen, die tatsächlich der Progression folgen. Es gibt "Classic Rock" Akustikgitarren-Styles (2) sowie weitere keltische und Folk-Styles (7) von Quinn Bachand. Wir haben auch einige großartige Bass- und Drum-Styles von "Pollwinner"-Künstlern wie dem Drummer Miles McPherson (5), dem Drummer Fred Eltringham (7) und dem Bassisten Steve Mackey (2).

MIDI Styles Set "Look Ma! More MIDI 3” (15 Styles) (In Bonus 49-PAK enthalten)
Wir haben nicht alle MIDI-Enthusiasten da draußen vergessen! Wir sind wieder dabei mit "Look Ma! More MIDI 3". Diese Sammlung aller MIDI-Styles verschmilzt traditionelle MIDI-Spuren mit MIDI-Super-Tracks und umfasst Latin-Grooves, Jazz-Fusion, Blues, Smooth Jazz, R&B und Gypsy Jazz. Eine unverzichtbare Sammlung für jeden, der MIDI liebt!

MIDI Styles Set "Look Ma! More MIDI 4” (15 Styles) (In Bonus 49-PAK enthalten)
Eine Auswahl alter und neuer Folk-, Rock-, Country- und Rockabilly-Styles erwartet Sie in diesem erstaunlichen Paket von MIDI-Styles. " Look Ma! More MIDI 4" verbindet MIDI-Super-Tracks mit klassischen MIDI-Spuren, um Ihnen neue und originelle Arrangements zu bieten. Egal, ob Sie nach Half-Time Reggae, Celtic Jigs oder Bent-Note Country suchen, diese Sammlung von MIDI Styles ist ein absolutes Muss!

280 Zusätzliche RealCharts für RealDrums (301 Gesamt) (In Bonus 49-PAK enthalten)
Jetzt haben die meisten RealDrums RealCharts (Transkriptionen) mit Drum-Notation, die durch Filtern von "RealDrums mit RealCharts" in der RealDrums-Auswahl angezeigt werden können.

Wir haben auch neue Produkte als Add-Ons und zur Verwendung mit Band-in-a-Box® 2020 verfügbar. Hinweis: Diese Artikel werden separat verkauft und sind nicht im Band-in-a-Box®-Paket oder im Bonus PAK enthalten.

Loops-with-Style PAK 1
Loops-with-Style PAK 1 gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Loop-Sammlung um 100 neue Loops zu erweitern! Wir haben RealDrums und RealTracks Quellaudio genommen und neu abgemischt, neu gemastert und kombiniert, um diese Original-Loops zu erstellen. Wir haben alle Ihre Lieblings-Genres abgedeckt, wie Jazz, Funk, Rock, Pop, Elektronik, Hip-Hop und mehr! Um sie in Aktion zu zeigen, haben wir 50 neue RealStyles erstellt, die jeweils zwei der Loops enthalten. Und wenn Sie die Loops in Band-in-a-Box® verwenden, haben wir intelligente Versionen der Loops eingebaut, die automatisch an den A- und B-Part-Markierungen wechseln. Jede Schleife hat eine passende Schwester-Loop, die perfekt für einen anderen Sub-Style funktioniert!

Xtra Styles PAK 8 (Released December 2019)
Wir haben 164 fantastische neue RealStyles in Xtra Styles PAK 8 hinzugefügt! Dies sind phantasievolle neue Kombinationen aus unserer bestehenden RealTracks-Bibliothek, die in vier Kategorien fallen: Rock-Pop 8, Jazz 8, Country 8 und Celtic .1

Zu diesen innovativen neuen Styles gehören Fretlessbass-Indie-Rock, turbulenter E-Piano-Blues, ein Outer Space-Rockwalzer, hawaiianischer Crooner-Jazz-Pop, eine Rumba-Flamenca-Bigband, mehrere vereinfachte Jazz-Praxis-Styles, eine Kontra-Bass 12/8-Jazz-Ballade, verträumtes Fingerstyle-Gitarren-Country, ein atmosphärischer Pedal-Steel-Soundtrack, Chicken Picking Western, irischer Folk-Rock, eine romantische keltische Air-Ballade, viele neue keltische Jigs und Reels und vieles mehr! Außerdem haben wir zwei neue MultiStyles aufgenommen, die jeweils bis zu acht Substyles verwenden. Hören Sie sich diese neuen Styles an, und Sie werden sicher zustimmen, dass sie in Ihre Sammlung gehören!

  • Rock-Pop 8: Die neuesten Chart-Hits haben als Inspiration für Xtra Styles PAK 8: Rock-Pop 8 gedient, aber das ist nicht alles, was auf dem Programm steht! Wir haben uns auch auf einige klassische Genres konzentriert, wie R&B, Blues und Soul. Freuen Sie sich auf Styles wie Chillout-R&B, Southern Soul-Balladen, rasanten E-Piano-Blues, funkigen Dance-Pop, klassischen Rock mit Bariton-Gitarren-Licks, Northern Folk-Rock und mehr! Lassen Sie sich mit düsteren Indie-Pop oder dramatisch mit einer Vielzahl von Pop-Balladen beschwören. Eine Fülle von Rock- und Pop-Klängen erwartet Ihre Akkordfolgen in Rock/Pop Band 8!
  • Jazz 8: Wir haben einige sehr nützliche und moderne Jazz-Arrangements in den 43 Styles, aus denen sich die Xtra Styles PAK 8: Jazz 8 zusammensetzen, aufgenommen! Wenn Sie nach einfachen Jazz-Swing und Bossa Nova Styles zum Üben suchen, dann haben wir für Sie das Richtige. Wir haben uns auch von moderner Jazzmusik inspirieren lassen und einige großartige Latin-Grooves aufgenommen. Sie können alles finden, von hawaiianischem Crooner-Jazz-Pop bis hin zu Jazz-Stride mit vokalen Mmms, oder sogar eine Chillout-Smooth Jazz-Ballade. Ein achtstimmiger Rumba-Flamenca-MultiStyle reicht vom Flüstern zweier Akustikgitarren bis hin zu einem energischen Arrangement mit einem Trompetensolo. Bringen Sie Ihre Jazzkomposition und -praxis auf ein neues Niveau mit Xtra Styles PAK 8: Jazz 8!
  • Country 8: In dem eklektischen Style-Mix, der in Xtra Styles PAK 8: Country 8 enthalten ist, werden Sie etwas finden, das perfekt für Sie ist! Nostalgische Favoriten wie Country-Rock und Western-Swing stehen modernen Styles wie einem atmosphärischen Pedal-Steel-Soundtrack und einem bluesigen Country-Groove gegenüber. Aber das ist noch nicht alles, Sie erhalten auch einen fantastischen Country-Folk-MultiStyle mit sechs Sub-Styles, der von leisen Brushes und Akustikgitarre bis hin zu einem vollen Mix mit einem Pedal-Steel-Solisten reicht. Und wir dürfen das Chicken-Picking-Gitarrensolo nicht vergessen - auch das finden Sie hier. Finden Sie Ihren Lieblingsplatz für Country-Musik in Xtra Styles PAK 8: Country 8!
  • Celtic 1: Ihre beliebtesten keltischen Grooves wie Reels, Jigs, Hornpipes, Slip Jigs und Slide Jigs. Sie finden unsere neuesten keltischen Instrumente in diesen Stilrichtungen, wie Cello, Harfe, Nylongitarre, DADGAD-gestimmte Gitarre und mehr. Es sind auch einige moderne keltische Styles enthalten, wie z.B. Folk-Swing Jigs und dramatische keltische Air Balladen. Sie werden sogar einige unerwartete Kombinationen finden, wie z.B. eine Bariton-Gitarren-Boom-Chick-Reel oder eine irische Cello-Pop-Ballade. Verpassen Sie nicht unsere erste Sammlung keltischer Styles in Xtra Styles Pak 8: Celtic 1!

Wir haben über 50 neue Funktionen zu Band-in-a-Box® 2020 hinzugefügt, darunter...

Funktions-Browser
Durch Klicken auf den Button [?] auf dem Hauptbildschirm oder durch Drücken der Tasten / Eingabe auf dem ChordSheet wird der Funktions-Browser geöffnet. Dieser Dialog listet viele Funktionen in Band-in-a-Box® auf und ermöglicht es Ihnen, sie zu durchsuchen, die Funktion durch Textfilter zu finden, Beschreibungen über die Funktion zu lesen, zu erfahren, wie die Funktion gestartet werden kann, auf die Online-Informationen oder das Video über die Funktion zuzugreifen und vieles mehr.
Dieser Dialog hilft in folgenden Situationen.

  • Sie wissen über eine Funktion Bescheid, wissen aber nicht, wie Sie sie finden können. Geben Sie einfach einen Teil des Funktionsnamens ein, und Sie sehen die Hotkeys, das Menü und die Toolbar-Informationen zum Starten der Funktion. Wenn Sie zum Beispiel den ChordBuilder starten wollen, aber nicht wissen, wie Sie ihn starten können, geben Sie "Builder" in den Textfilter ein, und Sie werden den ChordBuilder schnell finden.
  • Sie erkunden verfügbare Funktionen für Band-in-a-Box®. Wenn Sie zum Beispiel ein Gitarrist sind, geben Sie das Wort "Gitarre" ein und Sie werden sehen, was verfügbar ist.
  • Sie bevorzugen "One-Stop-Shopping" und möchten Funktionen aus demselben Dialog heraus starten.
  • Sie lernen das Programm kennen und möchten Videos zu Themen, die Sie interessieren, durchsuchen oder ansehen.
  • Sie können sich keine Hotkeys merken und möchten diese überprüfen.

"Finde-ein-Sub” RealTracks
Musiker mit Bands sind mit der Notwendigkeit vertraut, " einen Ersatz zu finden", wenn Sie einen Vertreter suchen. In Band-in-a-Box® bedeutet "Find-ein-Sub", einen anderen Realtrack zu finden, der im Klang (Genre, Feel, Tempo und Taktart am ähnlichsten ist. Dies hilft, den Klang eines Arrangements "aufzufrischen" oder zu variieren und ermöglicht es Ihnen, verschiedene Klänge für die Band zu erforschen.

MultiRiffs
MultiRiffs ist eine beliebte Funktion, die in dem Band-in-a-Box® DAW-Plug-In verfügbar ist. Jetzt ist es in Band-in-a-Box® verfügbar. Es ermöglicht die schnelle Erzeugung von 7 Variationen von Riffs aus denselben RealTracks für einen Teil des Songs oder den gesamten Song.

RealTracks Andicken und Schwenken
Wenn Sie mehrere RealTracks auf derselben Spur auswählen und diese gleichzeitig abspielen lassen, sind folgende Aktionen möglich.

  • Die RealTracks können die gleichen sein, werden aber auf jeder Sub-Spur anders abgespielt.
  • Sie können das Stereo-Schwenken (-64 bis +64) für jede Subspur einstellen.

Schwenken für mehrere RealTracks auf einer Spur für Songs, Styles und Real-Tracks hinzugefügt
Einige Demo-Songs, Styles und RealTracks haben mehrere RealTracks auf der gleichen Spur, wobei das Stereo-Schwenken für jeden Sub-Track eingestellt ist.

Gitarren-Fenster in Linkshänder- und Studenten-Ansicht
Das Gitarren-Fenster wurde neu gestaltet und unterstützt nun die Ansicht für Linkshänder (zusätzlich zur Rechtshänder-) Gitarre und Studenten. Die Studentenansicht ist die Ansicht, die ein Student (oder YouTube-Videobeobachter) von der (rechtshändigen) Gitarre hat, die ihm mit dem Kopf nach rechts und den tiefen Tönen nach oben zugewandt ist. Es gibt auch eine linkshändige Studentenansicht, so dass alle 4 möglichen Ansichten unterstützt werden.

Audio-Tempo angleichen
Wenn Sie eine Audiodatei haben, die nicht in einem festen Tempo aufgenommen wurde, können Sie das Tempo so ändern, dass die Tempi in der Audiodatei alle gleich sind. Wir nennen dies eine "Angleichung" der Tempi.

Eingebaute Verbesserungen im Audio-Akkord-Wizard.

  • Der integrierte Audio-Akkord-Wizard ist jetzt über den Button [Audio-Akkord-Wizard] zugänglich.
  • Das Audio-Bearbeitungsfenster zeigt jetzt Akkorde und Tempi für jeden Takt an. Sie werden angezeigt, wenn der Audio-Akkord-Wizard -Modus aktiv ist, so dass Sie das Tempo für jeden Takt sehen können, wenn Sie die Taktstriche einstellen.
  • Wenn Sie mit der Eingabe von Taktstrichen beginnen, stellt das Programm das Tempo des Songs automatisch auf das Tempo des ersten Taktes des Audios ein.
  • Sobald das Tempo des ersten Taktes eingestellt ist, verschiebt das Programm automatisch die Position des ersten Audio-Takts, so dass der optische Bereich der Einzähl-Takte sichtbar ist.
  • Wenn Sie nach dem Hinzufügen der Taktzeilen den ersten oder zweiten Takt anpassen und sich das Tempo des ersten Taktes entsprechend ändert, ändert das Programm automatisch das Tempo des Songs entsprechend.
  • Anzeige in mehreren Fenstern. Dadurch erhält der Audio-Akkord-Wizard eine Mehrfenster-Ansicht, so dass Sie sowohl das Audio-Bearbeitungsfenster als auch das ChordSheet gleichzeitig sehen und bearbeiten können. Diese Anzeige wird am besten mit einem kleinen Toolbar-Modus angezeigt. So können Sie die Akkorde sehen, wie sie vom Wizard interpretiert werden.
  • Der Audio-Akkord-Wizard kann die transkribierten MIDI-Noten zur weiteren Analyse durch den Benutzer (über das Piano-Roll- oder das Notationsfenster an die Solistenspur senden. Beachten Sie, dass es sich um eine "Momentaufnahme" jeder Achtelnote der vorhandenen Tonhöhen handelt und nicht um den Versuch einer polyphonen Transkription. Um diese Funktion zu nutzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "MIDI zu Solist".

Wählbare Render-Bit-Tiefe und Abtastrate

  • Das Dialogfenster Rendern zu Audio-Datei verfügt jetzt über Einstellungen für Bittiefe (16, 24, 32 Bit) und Abtastrate (44.1, 48.0, 96.0 kHz).
  • Die Einstellungen sind auch von der Drop-Station aus durch Ziehen und Ablegen auf die Schaltfläche [+] zugänglich.

Ziehen und Ablegen aus dem Mixer
Sie können nun Spur-Bezeichnungen aus dem Mixer ziehen und auf der Drop-Station ablegen, um Audio- oder MIDI-Dateien zu rendern.

Ziehen und Ablegen von Dateien zu Band-in-a-Box®
Sie können viele Datei-Typen auf dem Band-in-a-Box® Bildschirm ablegen, und diese werden in das Programm geladen, entweder als neue Datei oder zum aktuellen Song hinzugefügt. Zu den Datei-Typen gehören Band-in-a-Box®-Songs (.SGU/.MGU), MIDI (.MID) und Audio (.AIFF/.M4A/.MP3). Ziehen Sie die Datei einfach per Drag & Drop an eine beliebige Stelle auf dem Band-in-a-Box®-Bildschirm, einschließlich verschiedener Fenster.

SongPicker-Erweiterungen
Der SongPicker wird jetzt für große Songlisten (>30K und bis zu 60.000 Lieder) schneller aufgebaut.
Der Button [Song] (oder der Button [Öffnen]) hat jetzt 3 zusätzliche Menüpunkte zum Starten des SongPickers.

  • SongPicker im aktuellen Ordner öffnen: Dies öffnet den SongPicker im aktuellen Ordner des zuletzt geladenen Songs.
  • SongPicker im Home-Ordner öffnen: Dies öffnet den SongPicker im Home Ordner, also Programme/Band-in-a-Box®/MySongs oder wie im SongPicker eingestellt.
  • SongPicker im Favoriten-Ordner öffnen: Hiermit wird der Dialog Favoriten-Ordner gestartet, in dem Sie einen beliebigen zuvor verwendeten Ordner auswählen können, aus dem ein Song geladen wurde, und dann den SongPicker in diesem Ordner öffnen können.

Im SongPicker gibt es eine neue Option "Im Home öffnen". Wenn diese aktiviert ist, wird der SongPicker immer im Home-Ordner statt im aktuellen Ordner geöffnet, wenn Sie die Standard-Schaltfläche [Song] zum Öffnen des SongPickers drücken.

Die Suche nach Songs, die zu einer Akkordprogression oder Melodie passen, wurde verbessert. Es gibt drei neue Checkboxen: "Tonart muss exakt übereinstimmen", "Akkorderweiterung muss genau übereinstimmen" und "Taktart muss übereinstimmen".

Bass/Drums oder nur Drums Auto-Intros
Wenn Sie automatisch ein Intro für ein Song generieren, können Sie jetzt angeben, ob Sie "die ganze Band" oder "nur Drums" oder "nur Bass und Drums" spielen möchten.

Benutzerdefinierte Spur-Einstellungen stören die Style-Einstellungen nicht

  • Wenn Sie die Spur-Einstellungen eines Songs angepasst haben (z.B. indem Sie die Einstellungen in einem Style überschreiben und einen anderen RealTracks setzen), ignoriert das Programm nun die Einstellungen im Style, die den Klang beeinflussen könnten (wie z.B. benutzerdefiniertes Schwenken, Hall, Double-Time, usw.).<./li> Spuren, die angepasst wurden, sind durch ein '=' im Spurnamen gekennzeichnet.

Wähle "Beste” RealTracks Dialog VerbesserungenM

  • Das Dialogfeld kann nun seine Liste auf der Grundlage des Typs ändern, ohne den Dialog zu verlassen.
  • Der RealTracks "Sub"-Filter ist verfügbar.
  • Es wurden drei Filter für Instrument, Instrumentenfamilie und benutzerdefinierten Instrumentenbereich hinzugefügt. (Diese sind in allen RealTracks-Auswahl-Dialogen vorhanden).
  • Es gibt eine neue Schaltfläche [Künstler Bios]. Durch Drücken dieser Schaltfläche wird der Künstler-Browser geöffnet, der weitere Informationen zu den RealTracks-Künstlern anzeigt.

Drums Schnell-Liste Dialog Verbesserungen

  • Der Dialog ist jetzt in der Größe veränderbar. Sie können die Größe ändern, indem Sie den Dialograhmen ziehen.
  • Ein Button [Künstler Bios] wurde hinzugefügt. Durch Drücken dieses Buttons wird der Künstler-Browser geöffnet, der mehr Informationen zu den RealDrums-Künstlern anzeigt.

Künstler Browser
Durch Klicken auf die Künstler-Bio im RealTracks/RealDrums-Picker oder den Button [Künstler-Bios] in anderen RealTracks/RealDrums-Auswahl-Dialogen wird der neue Künstler-Browser-Dialog geöffnet.

  • Es listet alle Künstler und die von ihnen gespielten Instrumente auf.
  • Es zeigt die Gesamtzahl der Künstler an.
  • Sie können die Biographie des Künstlers lesen.
  • Ein Textfilter, falls verfügbar.
  • Die Schaltfläche [Mehr Info] öffnet die PG Music-Webseite.
  • Die Schaltfläche [OK - Zeige Künstler-RealTracks/RealDrums] geht zurück zum RealTracks/RealDrums-Auswahldialog und listet alle RealTracks/RealDrums auf, die der ausgewählte Künstler spielt.

Automatische Aktualisierung für neue Inhalte beim Programmstart (Auto-Update)
Wenn neue Inhalte ( Styles, RealTracks oder RealDrums) zu Ihrem Band-in-a-Box® hinzugefügt wurden, wird dies beim Starten erkannt und eine Meldung angezeigt. Wenn Sie mit JA antworten, öffnet sich der StylePicker und baut die Liste der Styles, RealTracks und RealDrums neu auf.

Erweitertes Audio-Dehnen
Die neueste Version 3.3.1 von Elastique von zplane.de ist enthalten.

Song Titel Browser hat 3,400 weitere Titel
Wir haben 3.400 weitere Songtitel einschließlich der Anfragen von Benutzern hinzugefügt, so dass es jetzt 14.000 Titel gibt.

Automatisch eingestellte Tonart-Option und Erinnerung
Neue Songs beginnen in der Tonart C. Wenn Sie z.B. Akkorde in Ab getippt haben, aber vergessen haben, die Tonart zu setzen, wenn Sie versuchen, den Song zu speichern, erscheint unten rechts auf dem Bildschirm eine grüne Meldung, die Ihnen anbietet, die Tonart auf Ab zu korrigieren. Wenn Sie darauf klicken, wird die Tonart gesetzt. Diese Funktion ist auch mit dem Button für die Tonart auf der Toolbar verfügbar.

Notation Verbesserungen

  • Der "N"-Modus (Notations-Eingabe durch Tastatur) hat jetzt R" zur Eingabe einer Pause.
  • Die Ebene für Sektions-Text und Takt Songtext wird auf dem LeadSheet und im Ausdruck angezeigt, wenn der Modus FakeSheet eingeschaltet ist.

MusicXML Verbesserungen

  • Zusätzlich zur bestehenden .xml-Unterstützung werden weitere Dateitypen unterstützt, wie z.B. .mxl (ein komprimiertes Format) und .musicxml.
  • Wenn Sie eine MusicXML-Datei laden und die Quellspur Drums ist, wird der Spurtyp der Zielspur (Melodie oder Solist) automatisch auf Drums gesetzt.
  • Hammer-On/Pull-Off werden nun in MusicXML gespeichert.

Verbesserte Entfernung von Notenüberlappungen, mit der Option, die Kanalübereinstimmung festzulegen
Diese Funktion wird über das Hauptmenü Melodie | Melodiespur bearbeiten | Quantisieren, Zeit anpassen | Notenüberlappung eliminieren. In dem erscheinenden Dialog sehen Sie eine neue Option, um jeden Kanal als separate Spur zu behandeln, um Notenüberlappungen zu eliminieren. So wird z.B. eine MIDI-Gitarren-Datei mit 6 verschiedenen Kanälen Note für Note überlappt haben, und zwar auf einer Saitenbasis.

…und mehr!

Band-in-a-Box® 2019 für Mac®

Wir haben 64 neue Funktionen zu Band-in-a-Box® 2019 hinzugefügt, diese beinhalten...

Band-in-a-Box® 64-Bit Version für Mac®
Es gibt eine neue 64-Bit Version von Band-in-a-Box®. Dies hat die neuesten Funktionen von Band-in-a-Box® 2019 und ist eine moderne 64-Bit Audio App. Das bedeutet, dass Sie die neuesten Audio-Treiber und Plug-Ins, die für die 64-Bit Audio Engine von Ihrem Mac®.

Band-in-a-Box® VST DAW Plug-In
Das Band-in-a-Box® VST/AU/AAX DAW Plug-In ist getrennt von der Band-in-a-Box® Software und arbeitet direkt innerhalb Ihres DAW (GarageBand, Logic, Reaper, Pro Tools, Digital Performer, Ableton, PreSonus, usw.). Das Plug-In verwendet den Inhalt (RealTracks, Styles, usw.), der in Ihrem Band-in-a-Box® Ordner vorhanden ist um Audio oder MIDI Spuren zu erzeugen. Diese können Sie vom Plug-In mittel Ziehen/Ablegen in Ihren DAW kopieren. (Für das Plug-In gibt es eine getrennte Dokumentation, mit Video auf unserer Webseite. https://www.pgmusic.com/support.bbmplugin.htm
Das Plug-In hat auch die Multi-Riffs Funktion, die 7 unterschiedliche Spuren aus dem gleichen RealTracks erzeugt. Jeder der 7 erzeugten Spuren besteht aus dem gleichen RealTrack, spielt aber unterschiedliche Variationen. Zum Beispiel, wenn Sie ein 8-Takt Gitarren-Solo erzeugen, werden 7 unterschiedliche Gitarren-Soli generiert. Dies ermöglicht Ihnen als Produzent die besten Teile für die Verwendung in Ihrem Song auszuwählen. Sehen Sie sich das Band-in-a-Box® 2019 Video mit allen Funktionen an. Im Video können Sie bei 17min 10s diese Funktion als Demo sehen: https://www.pgmusic.com/videos.bbmac.htm

Neu! USB 3.0... Speed Thrills!
UltraPAK und UltraPAK+ sind nun auf sofort einsatzbereiten, superschnellen USB 3.0 Festplatten vorinstalliert! Schnellere Festplatten Übertragungsraten verbessern die Programmausführung (schnellere Erzeugung der Spuren, weniger Audio Artefakte) und bieten schnellere Übertragungsgeschwindigkeit (typischerweise bis zu 3x schneller). Auch verfügbar als ~120 GB Download.

SongPicker neu gestaltet mit vielen großartigen Funktionen

  • Das komplett neu gestaltete Fenster zeigt Information für bis zu 50,000 Songs.
  • Die Songlisten-Erzeugung ist viel schneller. Annähernd 150 Songs werden pro Sekunde hinzugefügt.
  • Es gibt einen Fortschrittsbalken. Dieser erscheint, wenn der Aufbau der Songliste länger wie 3 Sekunden dauert.
  • Sie können die Akkord-Progression für den ausgewählten Song in der Liste sehen. Dies kann kopiert und in eine Textdatei übertragen werden.
  • Viele Filter sind verfügbar. Sie können die Liste auf Unterordner, Genre, Feel, Taktart, Style, Songs mit Melodie, Solist, Songtext, Tonart, Tempo-Bereich und Erstellungsjahr der Dateien, filtern.
  • Sie können nach Songs suchen, die ähnliche Akkord-Progressionen und/oder Melodie Fragmente haben.

Erweiterte Filtermöglichkeiten um in RealTracks, RealDrums und MIDI SuperTracks zu suchen Ein nützlicher Filter [#] Button wurde im RealTracks Picker, RealDrums Picker, Beste RealTracks und MIDI SuperTracks Picker Dialogen hinzugefügt. Es ermöglicht Ihnen schnell die Listen nach vielen Elementen wie Typ (Solist/Background/Begleitung), Feel (Gerade/Swing, 8tel/16tel), Taktart, Künstler und mehr, zu filtern.

StylePicker Erweiterungen

  • Wenn die Style-Liste neu aufgebaut werden soll, wird Ihnen dies innerhalb des StylePicker mitgeteilt, anstatt einer Nachricht auf die Sie reagieren müssen.
  • Der Neuaufbau ist schneller um 75% als zuvor. Der Aufbau benötigt jetzt nur mehr 1/4 der Zeit.
  • Während die Style-Liste neu aufgebaut wird, können Sie den Fortschritt innerhalb des StylePickers sehen.
  • Die Style-Liste kann nach speziellen RealTracks/RealDrums/MIDI SuperTracks oder RealTracks/MIDI SuperTracks in einem bestimmten Nummernbereich gefiltert werden.
  • Jeder Style hat nun eine Genre "Intensitäts" Bewertung und Sie können die Style-Liste nach einem bestimmten Bewertungswert filtern.
  • Sie können die Style-Liste nach einem bestimmten Xtra Styles PAK filtern.
  • Der Dialog um Xtra Styles Sets auszuwählen, hat einen Button, der Sie auf die PG Music Webseite bringt und Ihnen Informationen über Xtra Styles Sets zeigt.
  • Der StylePicker kann alle Styles (inklusive N/V Styles) in der voreingestellten Anzeige darstellen.
  • Die Set-Nummern Anzeige wurde verbessert, inklusive Sortierung nach Typ und Xtra Styles.

Drum-Notation Unterstützung

  • Alle MIDI Drums haben Drum-Notation. Spielen Sie die MIDI Drums ab und öffnen das Notations-Fenster. Dann wählen Sie die Drums Spur und Sie werden die Drum-Notation sehen.
  • Drum-Notation kann durch den Benutzer auf der Melodie/Solist Spur eingegeben werden.

RealDrums Transkription (RealChart)
Einige RealDrums haben Drum-Notation. Aktuell können 21 RealDrums Drum-Notation anzeigen. Sie können diese mit dem [#] Filter Button im RealDrums Picker finden.

RealTracks Medley Erweiterung
Sie können nun die Lautstärke eines jeden RealTrack im Medley steuern.

Audio Harmonien Funktions-Erweiterung
Die Funktion verwendet nun die BB-Harmonie-Engine wenn Sie N Stimmen oberhalb und M Stimmen unterhalb auswählen.

Song Titel Browser Erweiterungen

  • Wir haben 300 weitere Song Titel, inklusive Anfragen von Usern, hinzugefügt. Es sind nun über 10,600 Titel in der Datenbank abrufbereit.
  • Der Akkord-Dichte Filter ist verfügbar. Sie können die Liste auch nach der Akkord-Komplexität filtern.
  • Der Memo-Bereich zeigt Akkord-Dichte und Komplexität für den ausgewählten Titel.

Melodist verwendet RealStyles
Der Melodist verwendet RealTracks Styles anstatt MIDI Styles um Songs zu erzeugen.

Extremere Transponierungen bei einigen RealTracks
Alle "Low Man" und "Re-Amped" 12-Tonarten Metal/Thrash Elektro-Gitarren RealTracks unterstützen diese Funktion.

Notations-Erweiterungen

  • Notation ist viel klarer, auf Retina-Bildschirmen nicht gepixelt.
  • Das Rechts-Klick Menü im änderbaren Modus oder im Walten-Anzeige Modus im Notations-Fenster hat eine Option um die aktuelle Schlag-Auflösung zu ändern. Früher, war dies nur mit rechts-Klick auf die Zeit-Linie möglich.
  • Ein Klick in der Nähe einer Notenlinie setzt die Note auf die Notenlinie anstatt zwischen Notenlinien. Früher mussten Sie extrem nahe einer Notenlinie klicken, damit die Note auf die Linien gesetzt wurde.
  • Im Notations-Fenster Options Dialog, zeigt der Notenschlüssel Split-Punkt-Asterisk (*), dass C5* das mittlere C ist.
  • Der Notenschlüssel Split-Punkt kann mit Drehreglern eingestellt werden.
  • Sie können schnell, erzwungene Vorzeichen vom Rechts-Klick-Menü eingeben.
  • Ein neuer Spur Typ (Drums) ist für Melodie- und Solist-Spuren verfügbar.
  • Gedrückt Halten der control-Taste und drücken des Zoom In/Out Buttons stellt die bestmöglichen Anpassung in Bezug auf die Größe her.
  • Es gibt einen Tastatur-Schnelleingabemodus. Damit können Sie eine Melodie nur mit der Tastatur alleine eingeben. Die Tasten sind N um eine Note einzugeben, Cursor hoch/runter um die Tonhöhe zu verändern, M um eine zusätzliche Note eine Terz oberhalb der bestehenden Note hinzuzufügen und Cursor Links/rechts um die Zeitachse zu verschieben.
  • Ein neuer Button im Druck Optionen Dialog lässt Sie schnell ein "reines Akkord" FakeSheet ausdrucken.

Hotkeys hinzugefügt

  • Das Tippen einer Taktart (4/4, 3/4, 2/4 oder 1/4) stellt diese Taktart im aktuellen Takt ein. 0/4 löscht die Taktart aus dem aktuellen Takt.
  • Style Laden Funktionen - 11 Hotkeys hinzugefügt. s1 öffnet den StylePicker, s3 öffnet den Song Titel Browser, usw.
  • Song Laden Funktionen - 13 Hotkeys hinzugefügt. ss öffnet den SongPicker, ss2 öffnet die zuletzt gespielten Songs, usw.
  • RealTracks - 6 Hotkeys hinzugefügt. rt öffnet den RealTracks Picker, rt2 öffnet die RealTracks Einstellungen, usw.
  • RealDrums - 4 Hotkeys hinzugefügt. rd öffnet den RealDrums Picker, rd2 öffnet die RealDrums Einstellungen, und rd3 öffnet die RealDrums QuickList.
  • Loops - rl öffnet den Pick Loop Dialog.

Andere Funktionen

  • Die neueste Version des Programms Plogue Sforzando (1.952 / 64-bit) ist inkludiert.
  • Weniger Kurz (Flash) Nachrichten erscheinen gleichzeitig.
  • Die élastique Engine wurde verbessert und upgedated auf 3.2.9 / 64-bit.
  • Die Audio Harmony Engine wurde verbessert auf die Version 1.4 / 64-bit.
  • Maj Akkorde spielen genauer bei längeren Phrasen.
Und mehr!

30 Tage Geld-zurück-Garantie

Bedingungslose 30-Tage Geld Zurück Garantie auf alle von PG Musik Inc. gekauften Produkte

Live Hilfe
Kontakt PG Music Inc.

PG Music Inc.
29 Cadillac Ave Victoria BC Canada V8Z 1T3

Sales: 1-800-268-6272, 250-475-2874,
+ 800-4746-8742 *

Support: Live Chat, support@pgmusic.com

* International Freephone Service ist verfügbar International Zugangscodes

Vertrieb

M3C Systemtechnik GmbH

Großbeerenstr.51
10965 Berlin
Germany
Phone: +49 30 789079-0
Fax: +49 30 7856849
Email:
Web: www.m3c.de